Startseite

Evangelische
Johannisgemeinde
Mannheim-Lindenhof

Willkommen an Johannis!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Johanniskirche im Lindenhof!

 

Gemeindeleben an Johannis

Gemeindeleben an Johannis
in Zeiten von Corona

Mir fehlt: Ansehen.                                            

Aus dem Ältestenkreis

Neulich auf dem Markt sprach mich jemand an: Du kennst mich wohl nicht mehr? Ich gestehe, dass ich derzeit Probleme habe, Leute, die eine Mund- und Nasenmaske tragen, auf der Straße zu erkennen. Mir fehlen dann die typischen Erkennungsmerkmale. Corona hat unser Verhalten in vielen Bereichen verändert. Abstand zu halten, ändert z.B. unsere Begrüßungsrituale. Die „Bussigesellschaft“ gibt es nicht mehr.

Je länger das Maskentragen dauert, umso weniger bemühe ich mich, mit anderen direkten Kontakt auf zu nehmen. Was bei mir zugenommen hat, ist der telefonische Kontakt, um sich nach dem Befinden zu erkundigen.

Was mir im Vergleich zur Vor – Coronazeit viel weniger fehlt, ist „ Zeit“. Die meisten abendlichen Termine fallen aus. Keine Reisen mehr zu Meetings. Das geht heute alles per Videokonferenz in viel kürzerer Zeit. Und natürlich fehlen - nicht nur mir - die Gottesdienste, Ich meine die realen Gottesdienste, wo wir ja von Angesicht zu Angesicht bisher dabei sein konnten. Plötzlich entdecken wir, wie wichtig es ist, laut mitsingen zu können Was für eine Revolution muss das für die Menschen im Mittelalter gewesen sein, plötzlich selbst aktiv an einem Gottesdienst mitwirken zu können? Mir persönlich ist der Schlußspruch besonders wichtig geworden: ..der Herr hebe sein Angesicht auf Dich... Mir fehlt Ansehen und das angesehen werden.

Wir bekommen einen Vorgeschmack darauf, wie es in Zukunft sein wird, wenn wir eine viel geringere Anzahl an Gemeindemitgliedern haben werden. Das wird sich auch auf die Anzahl der Pfarrstellen auswirken. Dann wird es immer schwieriger werden, den Menschen vor Ort einen Gottesdienst real anbieten zu können. Vielleicht wird dann die Mehrzahl der Gottesdienst nur noch digital zu sehen sein. Ich befürchte, dass das zu einer größeren Oberflächlichkeit führt. Ich kann mich ja jederzeit „ ausklinken“.

Als wohltuend empfinde ich es, wenn bei uns an Johannis durch die vielen verschiedenen Gottesdienstformen nun noch deutliche als vorher, die unterschiedliche Atmosphäre der einzelnen Gottesdienste zu spüren ist.

Im Ältestenkreis bemühen wir uns, so schnell wie möglich unter Beachtung aller Hygiene – und Sicherheitsmaßnahmen, wieder ein ganz normales Gemeindeleben zustande zu bringen. Ein großes Dankeschön an Alle, die in dieser schwierigen Zeit, mitgeholfen haben und weiterhin mithelfen, auf Abstand zu bleiben und trotzdem im Glauben zusammen zu stehen.                

Es grüßt Sie alle herzlich und bleiben Sie gesund. H.Propfe

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Donnerstag, 13.08.2020 um 20:00 Uhr
Wer war Huldrych Zwingli? - Vortragabend
Samstag, 15.08.2020 um 09:00 Uhr
"Werz-Wisch"-Wanderung mit Johannisfeuer e.V. | Kräuterwanderung an Maria Himmelfahrt
Samstag, 15.08.2020 um 18:00 Uhr
Ohrenschmaus | Abendgottesdienst mit neuem Lied
>> Alle Termine im Detail

Aktuelle Angebote an Johannis

Aktuelle Angebote an Johannis
MITEINANDER - FÜRSORGE - SEELSORGE

MITEINANDER auf Distanz:
Abonniert unseren Youtube-Kanal und feiert mit uns Gottesdienste im livestream. Bis zu den Sommerferien jeden Samstag abend um 18 Uhr.
https://www.youtube.com/channel/UCQG_EKn_b7VeYur7_LUfKaQ

Kommen Sie in der Offenen Kirche (9 bis 19 Uhr, außer wenn "gedreht" wird).
Zum Innehalten. Zum Beten. Um den neuen Christus anzuschauen. Zum Verweilen an unseren Stationen und Stellwänden. Um in der Kinderecke zu spielen. Nehmen sie gerne etwas von der Wäscheleine mit. 

Neues vom Bücherflohmarkt: Ab sofort hat der Bücherflohmarkt in der Offenen Kirche einen Tisch mit einer kleinen Auswahl seiner Bücher. Gegen eine Spende können Sie Bücher mitnehmen. Neugierig? Dann schauen Sie doch einfach mal während der Öffnungszeiten vorbei (9 bis 19 Uhr)

Newsletter: Wir nehmen Sie gerne in unseren Emailverteiler für die Infomail zum Wochenende auf (bitte Email an johannisgemeinde@ekma.de).

FÜRSORGE:
Wir vermitteln Nachbarschaftshilfe.
Melden Sie sich mit Ihrem Anliegen.
Melden Sie sich, wenn Sie etwas tun können.
Betreuung einzelner Kinder berufstätiger Eltern, für Menschen einkaufen gehen, die nicht aus dem Haus können, jemandem mit „Telefonbesuchen“ eine Freude machen, mit einem Hund Gassi gehen…
Rufen Sie uns im Pfarramt an unter Tel. 0621/28000133 oder schicken Sie eine Mail an johannisgemeinde@ekma.deMehr lesen...

SEELSORGE:
Fällt Ihnen zuhause die Decke auf den Kopf? Haben Sie Sorgen? Haben Sie einen Angehörigen verloren und sind unsicher, was die Trauerfeier angeht? Wünschen Sie ein Telefongespräch mit Pfr.in Komorowski, Lehrvikarin Klause oder einem Mitglied unseres Besuchskreises? Bitte melden Sie sich! 

Mehr lesen

Gottesdienste bis zu den Sommerferien

Gottesdienste bis zu den Sommerferien
Corona-Regeln

Wer Gottesdienste vor Ort mitfeiert, ist gehalten, sich an die Hinweise der Helfer zu halten.
In der Kirche und vor dem Eingang sollte ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
Der Schutzabstand muss eingehalten werden.
Paare und Familien dürfen ihre Stühle zusammenschieben.
Auf Gemeindegesang wird verzichtet.
Die Kinderecke ist während des Gottesdienstes nicht zugänglich.
Für Kollekte und Opfer gibt es am Ausgang unterschiedliche Gefäße.

Mehr lesen!

Mehr lesen

Möglichkeit zum Spenden

Möglichkeit zum Spenden
Opfer und Kollekte

Wer etwas spenden will und kann…

Für die Pfarrgemeinde: Evang. Johannisgemeinde, Sparkasse Rhein-Neckar Nord, IBAN: DE07 6705 0505 0030 1185 70, BIC: MANSDE66XXX gerne mit Verwendungszweck

Für die Kirchenmusik: Crescendo Johannis, Verein zur Förderung der Kirchenmusik an der Johanniskirche Mannheim e.V., VR Bank Rhein-Neckar eG, IBAN: DE41 6709 0000 0009 0059 00, BIC: GENODE61MA2

Für die Gemeindearbeit: Johannisfeuer, Verein zur Förderung der Gemeindearbeit an Johannis, VR Bank Rhein-Neckar eG,

IBAN: DE78 6709 0000 0008 9964 07, BIC: GENODE61MA2

Wenn Ihnen die regulären sonntäglichen Kollektenzwecke am Herzen liegen, können Sie dafür online spenden auf www.ekiba.de/kollekten. Vielen Dank im Voraus für Ihre Gaben.