Startseite

Evangelische
Johannisgemeinde
Mannheim-Lindenhof

Kreis der Älteren

Kreis der Älteren Liebe Seniorinnen und Senioren,

"Ich hab‘ da so eine Einladung bekommen von Ihnen zum Geburtstagskaffee ... sagen Sie, kann man denn da einfach so hin kommen? Und was machen Sie da?"
So ungefähr begann neulich ein Telefonat mit einer Seniorin aus der Gemeinde.
Ja, Sie können einfach so kommen: Der Kreis der Älteren an Johannis freut sich über neue Mitglieder! Jeden zweiten Mittwoch um 14.30 Uhr ist die Kaffeetafel im Bachsaal (Rheinaustr. 21) gedeckt; außer Kuchen und kleinen Gesprächen am Tisch wird die gemeinsame Zeit noch durch ein Thema bereichert. Um 15.30 Uhr beginnt das thematische Programm und nach ca. einer Stunde verabschieden wir uns wieder. Und immer am 1. Mittwochstermin, feiern wir die Geburtstagskinder.

 

(Bild: privat)

Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen! Ihre Maja Schwarz

 

 Nächste Termine:

17. April        Die Palliativmedizin – Was ist das?, Oberärztin Dr. Terese Zink

24. April        Spielenachmittag

8. Mai           Wissen und Raten – ein Quiz, Maja Schwarz

22. Mai                     Spielenachmittag

29. Mai                     Ausflug zum Fürstenlager in Bensheim Auerbach

05. Juni                     Lob der Langsamkeit                     Pfarrer Westermann (Ökumenischer Nachmittag)

19. Juni                     Impressionen aus der Vesperkirche      A. Kästel, Fotograf

26. Juni                     Spielenachmittag

03. Juli                       Die Geschichte der Hexenverfolgung    S. Komorowski

17. Juli                       Bilder von einer Reise durch Chile         Carla Wenzel

24. Juli                       Spielenachmittag

07. August               Wir fahren zum Strandbad

21. August               Wir treffen uns im Cafe Meerwiesen

 Kennen Sie das Fürstenlager? Es liegt in einem idyllischen Seitental des Odenwalds bei Bensheim und war im 18. Jahrhundert der "Gesundbrunnen" der Landgrafen und Großherzöge von Hessen-Darmstadt. Um 1790 baute es der damalige Landgraf Ludwig X gar zu seiner Sommerresidenz aus.

Die dafür notwendigen Gebäude wie Kavaliers-, Prinzen- und Damenbau sowie Wachen und Remisen sind fast unverändert erhalten geblieben. Umgeben werden sie von einem großen Park. Das ist unser Ziel am 29. Mai; Abfahrt an der Johanniskirche um 13.30 Uhr.

Am 5. Juni um 14.30 Uhr sind wir zu Gast beim Mittwochtreff von St. Josef, Bellenstr. 72 bei dem Pendant unseres Kreises der Älteren in der katholischen Gemeinde.